Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Sie verbindet Anerkennung und Wertschätzung mit geldwerten Vergünstigungen und ist für Ehrenamtliche kostenlos. Mit ihr können landesweit sämtliche Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die das Land, die teilnehmenden Kommunen oder private Partner zur Verfügung stellen. Sie ist zwei Jahre gültig und kann danach erneut beantragt werden. Typische Vergünstigungen sind beispielsweise ermäßigte Eintrittspreise oder zwei Tickets zum Preis von einem für Museen, Bäder, Theater, Veranstaltungen sowie Ermäßigungen auf Waren und Dienstleistungen oder Einladungen zu besonderen Veranstaltungen. Alle Vergünstigungsangebote sind auf der Webseite www.wir-tun-was.de zu finden.

Erhalten kann sie, wer mindestens 16 Jahre alt ist, sich durchschnittlich mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung erhält. Erstattungen tatsächlich angefallener Kosten für Telefon, Büromaterial, Fahrtkosten usw. zählen nicht zu den pauschalen Entschädigungen.

Infos zur Ehrenamtskarte der Landesleitstelle http://www.wir-tun-was.de/Ehrenamtskarte.642.0.html

Allgemeine Infos zur Ehrenamtskarte
Fragen und Antworten zur Ehrenamtskarte
Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte

Viele wertvollen Informationen bietet die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung des Landes Rheinland-Pfalz unter http://www.wir-tun-was.de/